Urban Gardening

 

„Urban Gardening“ bedeutet so viel, wie an öffentlichen Plätzen gemeinsam gärtnern. Jeder Besucher ist im Quartier Östlicher Stadtgraben herzlich eingeladen, sich an den Hochbeeten zu bedienen. So wird das Gemeinschaftsgefühl gestärkt, das interkulturelle Miteinander gefördert und ein Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz geleistet.
Alle zwanzig Hochbeete wurden bereits Mitte März von einer Gruppe des Projekts „SubKULTan“ aus hochwertigem Holz gebaut. Anschließend gestalteten katholische Kindergärten aus dem Raum Aalen zehn der Kübel bunt und einzigartig.
Die Kübel sollen über den ganzen Sommer stehen und so die Aufenthaltsqualität in diesem Bereich steigern, den Nachhaltigkeitsgedanken anstoßen und einen Ort zum Mitmachen und Mitgestalten schaffen.